Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten zu den häufig gestellten Fragen. Bei weiteren Fragen: Kontaktinformationen.

Problemlösung

1. Prüfe den Netzstecker 2. Leuchtet die blaue Kontrollleuchte des ALLDOCK-Chargers? 3. Überprüfe, ob die Kabel richtig sitzen. 4. Um zu prüfen, ob die USB-Ports funktionieren, teste Sie mit dem Umstecken der Kabel. 5. Lädt es gar nicht oder nur ein einzelner USB-Port nicht? Hast Du diese Fehlerquellen ausgeschlossen, teste bitte ein anderes USB Kabel. Laden Deine Geräte dann immer noch nicht, teste einen anderen Netzstecker. Sollte es weiterhin nicht funktionieren, wende Dich bitte an unseren Kundenservice.

Diese Nachricht wird durch das verwendete Kabel hervorgerufen, aber nicht durch die ALLDOCK. Denn alle Kabel auf der ALLDOCK Website sind qualitativ hochwertig und zertifiziert.

Apple benutzt allerdings für seine Produkte die eigenen Lightning-Verbindungen, um diese zu laden oder Daten zu übertragen. Du kannst zwar Drittanbieter-Kabel und Accessoires verwenden, aber diese müssen MFi-zertifiziert sein. Ist das bei Deinem Kabel nicht der Fall, erscheint dieser Warnhinweis.

Rufen Sie umgehend unseren Kundenservice unter der Rufnummer 0201 - 891 41 90 an oder schreiben Sie uns per E-Mail an info @ alldock. de.

Ladeleistung

ALLDOCK Wireless:     bis zu 4 Geräte (maximal)

ALLDOCK Wireless Family:     bis zu 6 Geräte (maximal)

ALLDOCK Classic:     bis zu 4 Geräte (maximal)

ALLDOCK Classic Family:     bis zu 6 Geräte (maximal)

ALLDOCK One:     bis zu 4 Geräte (maximal)

ALLDOCK Tower:     bis zu 8 Geräte (maximal)

Die ALLDOCK ist eines der schnellsten Ladegeräte der Welt, sozusagen der Turbo-Lader. Sie lädt 40% schneller als Apple-Ladestationen und sie vereint bis zu 6 USB- Anschlüsse. Außerdem schützt die ALLDOCK Deine mobilen Geräte vor Kurzschluss und Überspannung. Zudem schenkt Dir die ALLDOCK dank des schnellen Ladevorgangs mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben.

Wir verbauen nur Charger mit unserer speziellen Alldock-IQ-Technologie. Die smarte Technik lädt Deine Geräte nicht nur sehr schnell, sondern bietet einen besonderen Schutz an.

Die integrierte Schaltung (IC) in unserem Charger schützen Dein elektronisches Gerät vor übermäßigem elektrischen Strom, übermäßiger Spannung und vor Kurzschlüssen. Die Schaltung (IC) identifiziert auch die angeschlossenen Geräte und wählt das beste Ladeverfahren für jeden USB-Port.

Außerdem ist es mit feuerfestem PC-Material ummantelt. Die ALLDOCK kommt mit FCC, CE und SAA-Zertifizierung. Ein Extraplus an Sicherheit

Material

Die Bambus Varianten werden aus chinesischem Bambusholz hergestellt.
Die Walnuss Varianten werden aus nordamerikanischem Walnuss hergestellt.
Die Kunststoff Varianten werden aus hochwertigem ABS-Kunststoff hergestellt.
Die Silber Varianten werden aus hochwertigem eloxiertem Aluminium hergestellt.

Bambus: China
Walnuss: USA oder Kanada

Bambus: China
Walnuss: USA oder Kanada

Das Holz ist FSC-zertifiziert. FSC® steht für „Forest Stewardship Council®“. Es ist ein internationales Zertifizierungssystem für nachhaltigere Waldwirtschaft.

Benutzung der ALLDOCK

Deine ALLDOCK kannst du mit den speziellen ALLDOCK-Ladekabeln verwenden. Wenn Du aber zusätzlichen Komfort beim An- und Ausstecken möchtest, benötigst Du den Click-In Adapter. Den Adapter gibt es immer mit dem passenden Ladekabel bei uns zu kaufen.

Jede ALLDOCK aus den Serien Classic, Wireless und One kommt bereits vormontiert mit dem Click-In Adapter. Weitere freie Slots können von dir beliebig erweitert werden.

Hier findest Du eine Videoanleitung: https://vimeo.com/232811956

Hier findest Du die Aufbauanleitung: Aufbauanleitung Einhand Adapter

Theoretisch ja, ABER die Verwendung der Original-Ladekabel von ALLDOCK ist sehr zu empfehlen. Sie sind aus stärkerem, widerstandsfähigerem Material hergestellt und passen genau zum Adapter. Andere Kabel sitzen nicht richtig in der Dockingbuchse und erschweren die Verwendung erheblich.

Du benötigst für den Click-In-Adapter die speziellen Kabel von ALLDOCK. Deshalb werden unsere Click-In-Adapter nur mit dem dazugehörigen Kabel verkauft. Solltest Du bereits ALLDOCK Ladekabel besitzen, kannst Du gerne unseren Kundenservice anschreiben. Dieser kann Dir die Adapter dann gerne auch einzeln anbieten, also ohne das dazugehörige Ladekabel.